SBM-Freiwasserschwimmen

Mit dem SBM-Freiwasserschwimmen an der Aggertalsperre in Gummersbach beginnt für die Wettkampfgruppen eins und zwei die Saison 2022/2023. Am 13./14. August starteten die Schwimmerinnen und Schwimmer über die 500m oder 1250m Strecke. Trotz der langen Trainingspause in den Sommerferien schwammen alle Teilnehmer*innen super Zeiten und schafften dabei auch noch tolle Platzierungen. Das Wetter spielte auch mit und rundete das gelungene Wochenende ab.

Die Jungs gingen bei den 500m an den Start. Peter Pathi (06) schaffte es in der Gesamtwertung auf einen starken dritten Platz. In seinem Jahrgang wurde er erster. Sein Teamkollege Maximilian Zichlarz  (07) holte sich in seinem Jahrgang die Silbermedaille. Philipp Selbach (08) und Leonard Zichlarz (09) gewannen jeweils Gold. Simon Mitzschke (2010) gewann in dem jüngsten Teilnehmenden Jahrgang Silber.

Jara Golestan und Jule Herrmann (beide 09) starteten über die 1250m mixed Strecke. In der Gesamtwertung schwamm Jule als neunte und Jara als zehnte durch das Ziel und waren dabei die ersten beiden ihres Jahrgangs. Bei einem Feld von 34 Starter*innen ist das ein super Ergebnis.

Swans Cup Bergheim

Zum Saisonabschluss nahmen insgesamt 20 Wettkampfschwimmer*innen des BSC an dem SWANS-Cup in Bergheim teil. Der Wettkampf fand am 18./19.06.2022 im Sportparkbad in Bergheim statt. Es war ein toll organisierter Wettkampf, der den Schwimmer*innen viel Freude bereitete. Die 20 Schwimmer*innen des BSC gingen insgesamt 134mal an den Start und standen 66mal auf dem Podest. Insgesamt sammelte der BSC 24 Gold-, 22 Silber- und 20 Bronzemedaillen. Es wurden viele tolle neue Bestzeiten geschwommen und die Trainerinnen Ulla Sienz, Ilka Schade und Ronja Schönbein sind sehr zufrieden.

Erfolgreichster Schwimmer des BSC war Konrad Rottländer (2010). Konrad stand bei all seinen 8 Starts auf dem Podest. Dabei gewann er 6mal Gold und 2mal Silber. Sein Mannschaftskollege Theo Siemens (2010) ging insgesamt 7mal an den Start und stand 6mal auf dem Podest. Über seine Paradedisziplin Brust wurde er über die 50m, 100m und 200m erster. Über die 100m Brust Strecke schaffte Theo 230 Punkte und erreichte somit die Höchste Punktzahl, die an diesem Wochenende in seinem Jahrgang geschwommen wurde.

Kids Cup 2022

Am 08.06.2022 machten sich 8 NachwuchsschwimmerInnen der Jg. 2013 und 2014 mit ihren Trainerinnen Ronja und Ilka Schade auf den Weg nach Bergisch Gladbach zur ersten Runde des Kids Cup 2022. Dieser kindgerechte Staffelwettkampf bietet Schwimmanfängern die Möglichkeit, erste Wettkampfluft zu schnuppern.

Eine Mischung aus Staffeln, Teamausdauer und Kombinationsschwimmen fördert den Teamgeist und so die Freude am Schwimmsport. Der Kids Cup wird 2022 in vier Runden ausgetragen. Die Zeiten aller Wettkämpfe werden addiert. Die Mannschaft mit der schnellsten Zeit belegt Platz 1 usw. Es erfolgt eine Fernwertung im Schwimmbezirk Mittelrhein für die ersten beiden Runden.Es trafen sich die Mannschaft des SV Bergisch Gladbach (SVBG) und die Mannschaft des Bergischen Schwimmclubs zur 1. Runde des Kids Cup im traditionsreichen Zanders Bad in Bergisch Gladbach.

NRW Jahrgangsmeisterschaften 2022

Am 07./08.05.2022 nahm Julia Schmidt (08) mit ihrer Trainerin Ronja Schönbein an den NRW Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen teil, die im Dortmunder Südbad ausgetragen wurden. Über 50m Brust, 100m Rücken, 100m Freistil und 100m Brust hatte sich Julia für die Teilnahme qualifiziert. Julia zeigte sich in guter Form und konnte alle Qualifikationszeiten bestätigen und über 100m Freistil sogar verbessern. Bestes Ergebnis war für Julia ein guter 7. Platz in ihrem Jahrgang über 100m Rücken.

Am 30.04./01.05.2022 nahmen nach langer, Corona bedingter Wettkampfpause erstmals wieder BSC Schwimmer*innen an einem Schwimmwettkampf teil. Es ging nach Duisburg zu den Mittelrhein-Meisterschaften 2022. Unter der Leitung von Trainerin Ronja Schönbein starteten 14 Teilnehmer*innen mit zusammen 38 Einzelstarts. Das Ziel war eine Bestätigung der Pflichtzeiten und möglichst Verbesserung persönlicher Bestzeiten. Mit 1x Platz 1, 5x Platz 3 und 2x Platz 4 belegte der BSC den 15 Platz der 18 teilnehmenden Vereine.

Die einzige Goldmedaille am Wochenende holt sich Theo Siemens (10) über 100m Brust und damit sein schönstes Geburtstagsgeschenk. Julia Schmidt (08) überzeugte mit ihren Leistungen auf allen Strecken und erreichte gleich mehrere Qualifikationszeiten für die NRW-Jahrgangsmeisterschaften. Insgesamt haben alle SchwimmerInnen des BSC mit sehr guten Leistungen und vielen neuen persönlichen Bestzeiten überzeugt.

 

Seite 1 von 73
Zum Seitenanfang