Medaillenregen in Gevelsberg

Leonie Piel, Ilka Schade, Annie Schmitz, Justus Kreimeyer, Ben Ley und Gill Georg Bosbach vom Bergischen SC 68 Overath/ Rösrath, alle für die TPSK 1925 startend, fuhren am Samstag, den 7. 10. 2017 zum 25. Gevelsberger Herbstschwimmfest, um dort in die neue Saison zu starten. Bei insgesamt 24 Einzelstarts konnten die 6 Schwimmerinnen und Schwimmer 13 Gold-, 7 Silber und 1 Bronzemedaille gewinnen. Erfolgreichster Schwimmer war Justus Kreimeyer (06), der über 200m Lagen, 100m Freistil, 100m Brust und 200m Rücken jeweils die Goldmedaille gewann.

4-fach Gold für Leticia Stöcker

Am 7. Oktober 2017 ging es für 31 Schwimmerinnen und Schwimmer des Bergischen SC Overath/ Rösrath der Jahrgänge 2005-2009 zum 2. Lindlarer Sprintertag des WSC Lindlar. Erfolgreichste Schwimmerin an diesem Samstag war Leticia Stöcker (08), die ihre Starts über 100m Rücken, 100m Freistil, 100m Brust und 200m Lagen alle mit einer Goldmedaille belohnte. Leonie Nafziger (07) war ebenfalls sehr erfolgreich und sammelte jeweils Gold über 100m Rücken, 100m Brust und 200m Lagen, sowie Silber über 100m Freistil. Alle Athleten, die über die 50-er Strecken, sowie die 100m Lagen starteten konnten die Lindlarer Sprintpokale gewinnen.

Gelungener Saisonauftakt in Wuppertal

Zum Saisonstart ging es für 29 Schwimmerinnen und Schwimmer des Bergischen Schwimmclubs 68 Overath/ Rösrath am 1. Oktober 2017 zum 8. Ronsdorfer Kurzstreckenmeeting in die schöne Schwimmoper in Wuppertal.
19 Gold-, 11 Silber- und 18 Bronzemedaillen konnten die schnellen Overather Schwimmer mit ins Aggertal zurücknehmen. Erfolgreichste Teilnehmer waren an diesem Tag Julia Schmidt (08) und Benedek Pathi (04) die alle ihre 6 Starts mit einer Goldmedaille belohnten.  Zusätzlich wurden sie Ronsdorfer Freistilmeister, da sie durch die Addition der Zeiten über die  4 Freistilstrecken (50m, 75m, 100m und 200m) die geringste und somit schnellste Gesamtzeit vorweisen konnten.

„Und jetzt mache ich noch mein Seepferdchen!“ Hannah (8 Jahre) aus Rösrath ist voll motiviert. Eben hat sie ihre letzte Stunde beim Ferienschwimmkurs im Freibad Hoffnungsthal gehabt und möchte nun unbedingt noch ihr Abzeichen machen. Auch der sechsjährige Niklas ist begeistert: „Der Schwimmkurs hat so viel Spaß gemacht. Meine Schwimmlehrerin Kim war super nett.“ Und der siebenjährige Paul zeigt stolz seine Urkunde und sein Schwimmabzeichen.
Insgesamt 90 Kinder haben in den vergangenen sechs Ferienwochen im Freibad Hoffnungsthal an den Schwimmkursen teilgenommen, die der Bergische Schwimmclub 68 Rösrath/Overath (BSC) mit Unterstützung des Fördervereins Freibad Hoffnungsthal und der StadtWerke Rösrath seit einigen Jahren anbietet. Über jeweils zwei Wochen gingen die Kompaktkurse, 15 Übungsleiterinnen und Übungsleiter hatte der BSC aufgeboten.

BSC-Sommerfest 2017

Zum Abschluss der Schwimmsaison 2016/ 2017 trafen sich die BSC-Schwimmerinnen und Schwimmer mit ihren Familien am 10. Juli 2017 zum traditionellen Sommerfest in der Scheider Tenne in Scheiderhöhe. Auch wenn Sonne und Regen sich in diesem Jahr an diesem Tag etwas abwechselten, so wurde draußen gegrillt und der Nachmittag für nette Gespräche, geselliges Beisammensein und zum Spielen genutzt. Ein leckeres, von allen Familien zusammengestelltes,  Buffet, erfreute sowohl Eltern als auch Kinder. Zeit, die Saison abzuschließen, auf viele Wettkämpfe zurückzublicken, sich gegenseitig besser kennenzulernen und sich schon langsam auf die Schulferien zu freuen. Wie im letzten Jahr gab es für alle Kinder wieder ein Schätzspiel. Ein Glas mit Sternchennudeln stand mit der Frage: „Wie viele Nudeln sind im Glas?“ bereit. Die Lösung wurde mit Spannung erwartet: 5063 Nudeln. Lena Henne lag mit ihrem Tipp von 5500 Nudeln am nächsten am Ergebnis und freute sich für den 1. Platz und den Gewinn von 5 Freibadbesuchen im Freibad Hoffnungsthal.

Seite 1 von 50
Zum Seitenanfang